plg_search_dpcalendar
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Schlagwörter
Spechtsbrunn °C
  15.12.2017 Ferienhaus Ostsee

Volkschor Eintracht 1859 Haselbach
-gemischter Chor-



Geschichte

 

  • 1859 Gründung des Gesangvereins durch Lehrer Horndorf (8 Sänger)
  • 1913 Bannerweihe (Banner wurde 1999 restauriert)
  • 1947 Neubeginn nach dem 2. Weltkrieg unter dem Namen "Volkschor Haselbach" mit 32 Sängern
  • 1948 Aufführung des ersten Theaterstücks
  • 1956 Umwandlung zum "Gemischten Chor des VEB Glaswerk Haselbach" mit 46 Mitgliedern
  • 1959 100jähriges Chorjubiläum
  • 1960 Aufführung der Kantate "Das fröhliche Dorf" im Naturtheater Steinbach-Langenbach
  • 1965: 79 aktive Sängerinnen und Sänger
  • 1967 Aufführung der Kantate "Vom Glas lasst uns singen"
  • 1990 nach der politischen Wende abermalige Neugründung des "Volkschores Eintracht Haselbach" mit 25 Mitgliedern
  • 1999 Auszeichnung mit der Zelter-Plakette
  • 2009 150jähriges Chorjubiläum

aktive Sängerinnen und Sänger (Stand: 1. März 2016): 22
Liedgut: Volkslieder, internationale Folklore, Klassik, Oper, Neue Musik
Auftritte: Sängerfeste, Jubiläen, thematische Konzerte, Trauerfeiern
Pausen: zur Jahreswende sowie in den Sommerferien

 

 


 


nrnberg1klein
zur Slideshow
 
Kontakt Vorsitzender:
Harald Ludwig Tel.: 036762/80019
Giftigstraße 37
96523 Haselbach
Dirigent:
Klaus Boller Tel.: 036762/8126
Steinacher Straße 2
96523 Haselbach
 
   




Copyright © 2013. All Rights Reserved. Impressum